Baden

Das drittgrößte Weinanbaugebiet in Deutschland verläuft an der westlichen Grenze zu Frankreich in Baden und bringt besondere Weine hervor.

Baden ist das wärmste und zugleich am meisten mit Sonne gesegnete Anbaugebiet für Wein in Deutschland. Die außergewöhnliche Kombination aus Wärme, Sonnenschein und Niederschlag begünstigt die Züchtung und den Anbau von besonders qualitativen deutschen Weinen.

Die verschiedenen Bodenarten erlauben dabei eine bezeichnende Vielfalt der Rebsorten.

Im Weinanbaugebiet Baden hat die Ernte Tradition. Hier können Neulinge schnell zum Weinkenner werden. Die Geschichte des Weinanbaus in Baden beginnt um 1700 n. Chr. Karl Friedrich von Baden (1728-1811) hat den Weinanbau deutlich forciert, als er an den brachliegenden Südhängen die besten Rebensorten anpflanzen ließ.

Das Weinanbaugebiet Baden ist mit seinen 15.906 Hektar Rebfläche das südlichste in Deutschland. Der Durchschnittsertrag liegt bei 1,1 Millionen Hektoliter Most.

Das drittgrößte Weinanbaugebiet in Deutschland verläuft an der westlichen Grenze zu Frankreich in Baden und bringt besondere Weine hervor. Baden ist das wärmste und zugleich am meisten mit... mehr erfahren »
Fenster schließen
Baden

Das drittgrößte Weinanbaugebiet in Deutschland verläuft an der westlichen Grenze zu Frankreich in Baden und bringt besondere Weine hervor.

Baden ist das wärmste und zugleich am meisten mit Sonne gesegnete Anbaugebiet für Wein in Deutschland. Die außergewöhnliche Kombination aus Wärme, Sonnenschein und Niederschlag begünstigt die Züchtung und den Anbau von besonders qualitativen deutschen Weinen.

Die verschiedenen Bodenarten erlauben dabei eine bezeichnende Vielfalt der Rebsorten.

Im Weinanbaugebiet Baden hat die Ernte Tradition. Hier können Neulinge schnell zum Weinkenner werden. Die Geschichte des Weinanbaus in Baden beginnt um 1700 n. Chr. Karl Friedrich von Baden (1728-1811) hat den Weinanbau deutlich forciert, als er an den brachliegenden Südhängen die besten Rebensorten anpflanzen ließ.

Das Weinanbaugebiet Baden ist mit seinen 15.906 Hektar Rebfläche das südlichste in Deutschland. Der Durchschnittsertrag liegt bei 1,1 Millionen Hektoliter Most.

1 von 7
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Bernhard Huber Chardonnay Alte Reben trocken 2018 Malterdingen Baden
Bernhard Huber Chardonnay Alte Reben trocken...
Jahrgang 2018 In Malterdingen gab es in den 50er Jahren ca. 20 ha Chardonnay. Damals gab es bei uns im Badischen zu wenig Weißburgunder-Pfropfreben. So holten sich die Winzer Weißburgunder-Reben in Burgund. Wie sich erst vor einigen...
Inhalt 0.75 Liter (44,00 € * / 1 Liter)
33,00 € *
Bernhard Huber Grauer Burgunder trocken 2018
Bernhard Huber Grauer Burgunder trocken 2018
Jahrgang 2018 Grauer Burgunder 13 % vol enthält Sulfite
Inhalt 0.75 Liter (18,67 € * / 1 Liter)
14,00 € *
Bernhard Huber Köndringer Alte Burg Spätburgunder trocken 2018 (stark limitiert nur im verhältnis)
Bernhard Huber Köndringer Alte Burg...
Köndringer Alte Burg 2018 Eine erstmalige Auskoppelung einer Parzelle aus dem Bienenberg GG. Sehr korrekt auf Wunsch des VDP noch nicht als GG gekennzeichnet, aber großes Kino. Saure Himbeerdrops, dunkle Kirschen, Nuancen von...
Inhalt 0.75 Liter (64,00 € * / 1 Liter)
48,00 € *
Bernhard Huber Malterdinger Spätburgunder Rotwein 2018
Bernhard Huber Malterdinger Spätburgunder...
Jahrgang 2018 Vor über 700 Jahren brachten Zisterziensermönche den Spätburgunder nach Malterdingen. Der Gutshof der Mönche, "curia" genannt, befand sich damals im Gewann Mönchhofmatten, dort, wo auch heute das Weingut Huber liegt. Die...
Inhalt 0.75 Liter (24,00 € * / 1 Liter)
18,00 € *
Bernhard Huber Malterdinger Weiß 2018
Bernhard Huber Malterdinger Weiß 2018
2018 Malterdinger Weisser Burgunder & Chardonnay VDP.Ortswein Weingut Bernhard Huber
Inhalt 0.75 Liter
18,00 € *
Bernhard Huber Malteringer Spätburgunder Rotwein 2018 Magnum
Bernhard Huber Malteringer Spätburgunder...
Jahrgang 2018 Vor über 700 Jahren brachten Zisterziensermönche den Spätburgunder nach Malterdingen. Der Gutshof der Mönche, "curia" genannt, befand sich damals im Gewann Mönchhofmatten, dort, wo auch heute das Weingut Huber liegt. Die...
Inhalt 1.5 Liter (26,33 € * / 1 Liter)
39,50 € *
Bernhard Huber Spätburgunder Alte Reben trocken 2017
Bernhard Huber Spätburgunder Alte Reben trocken...
Jahrgang 2017 Dieser Spätburgunder stammt aus Anlagen die zwischen 20 und über 40 Jahre alt sind. Das ausgeprägte, tief greifende Wurzelwerk beschert dem Wein stets große Mineralität. Der Ertrag liegt bei 37 hl/ha. Nach der...
Inhalt 0.75 Liter (40,00 € * / 1 Liter)
30,00 € *
Bernhard Huber Spätburgunder Alte Reben trocken 2017 Magnum
Bernhard Huber Spätburgunder Alte Reben trocken...
Jahrgang 2017 Dieser Spätburgunder stammt aus Anlagen die zwischen 20 und über 40 Jahre alt sind. Das ausgeprägte, tief greifende Wurzelwerk beschert dem Wein stets große Mineralität. Der Ertrag liegt bei 37 hl/ha. Nach der...
Inhalt 1.5 Liter (43,33 € * / 1 Liter)
65,00 € *
Bernhard Huber Spätburgunder Alte Reben trocken 2018
Bernhard Huber Spätburgunder Alte Reben trocken...
Jahrgang 2018 Dieser Spätburgunder stammt aus Anlagen die zwischen 20 und über 40 Jahre alt sind. Das ausgeprägte, tief greifende Wurzelwerk beschert dem Wein stets große Mineralität. Der Ertrag liegt bei 37 hl/ha. Nach der...
Inhalt 0.75 Liter (40,00 € * / 1 Liter)
30,00 € *
Bernhard Huber Spätburgunder Alte Reben trocken 2018 Magnum
Bernhard Huber Spätburgunder Alte Reben trocken...
Jahrgang 2018 Dieser Spätburgunder stammt aus Anlagen die zwischen 20 und über 40 Jahre alt sind. Das ausgeprägte, tief greifende Wurzelwerk beschert dem Wein stets große Mineralität. Der Ertrag liegt bei 37 hl/ha. Nach der...
Inhalt 1.5 Liter (43,33 € * / 1 Liter)
65,00 € *
Bernhard Huber Spätburgunder Schloßberg GG trocken 2018 (stark limitiert nur im Verhältnis)
Bernhard Huber Spätburgunder Schloßberg GG...
Jahrgang 2018 Der „Schlossberg" mit der Burgruine Lichteneck gilt als die prägnanteste Weinbergslage im Breisgau und wird nach wissenschaftlichen Erkenntnissen bereits seit 1492 weinbaulich genutzt. Es handelt sich um eine Steillage, mit...
Inhalt 0.75 Liter (113,33 € * / 1 Liter)
85,00 € *
Bernhard Huber Spätburgunder Sommerhalde GG trocken 2018(stark limitiert nur im verhältnis)
Bernhard Huber Spätburgunder Sommerhalde GG...
Jahrgang 2018 Die Bombacher Sommerhalde liegt am östlichen Rand der Breisgauer Weinberge, an dem angrenzend der Schwarzwald beginnt. Die Sommerhalde ist eine Süd-Ost Lage mit rötlichem eisenhaltigen Boden mit einem sehr guten...
Inhalt 0.75 Liter (73,33 € * / 1 Liter)
55,00 € *
1 von 7
Zuletzt angesehen