Baden

Das drittgrößte Weinanbaugebiet in Deutschland verläuft an der westlichen Grenze zu Frankreich in Baden und bringt besondere Weine hervor.

Baden ist das wärmste und zugleich am meisten mit Sonne gesegnete Anbaugebiet für Wein in Deutschland. Die außergewöhnliche Kombination aus Wärme, Sonnenschein und Niederschlag begünstigt die Züchtung und den Anbau von besonders qualitativen deutschen Weinen.

Die verschiedenen Bodenarten erlauben dabei eine bezeichnende Vielfalt der Rebsorten.

Im Weinanbaugebiet Baden hat die Ernte Tradition. Hier können Neulinge schnell zum Weinkenner werden. Die Geschichte des Weinanbaus in Baden beginnt um 1700 n. Chr. Karl Friedrich von Baden (1728-1811) hat den Weinanbau deutlich forciert, als er an den brachliegenden Südhängen die besten Rebensorten anpflanzen ließ.

Das Weinanbaugebiet Baden ist mit seinen 15.906 Hektar Rebfläche das südlichste in Deutschland. Der Durchschnittsertrag liegt bei 1,1 Millionen Hektoliter Most.

Das drittgrößte Weinanbaugebiet in Deutschland verläuft an der westlichen Grenze zu Frankreich in Baden und bringt besondere Weine hervor. Baden ist das wärmste und zugleich am meisten mit Sonne... mehr erfahren »
Fenster schließen
Baden

Das drittgrößte Weinanbaugebiet in Deutschland verläuft an der westlichen Grenze zu Frankreich in Baden und bringt besondere Weine hervor.

Baden ist das wärmste und zugleich am meisten mit Sonne gesegnete Anbaugebiet für Wein in Deutschland. Die außergewöhnliche Kombination aus Wärme, Sonnenschein und Niederschlag begünstigt die Züchtung und den Anbau von besonders qualitativen deutschen Weinen.

Die verschiedenen Bodenarten erlauben dabei eine bezeichnende Vielfalt der Rebsorten.

Im Weinanbaugebiet Baden hat die Ernte Tradition. Hier können Neulinge schnell zum Weinkenner werden. Die Geschichte des Weinanbaus in Baden beginnt um 1700 n. Chr. Karl Friedrich von Baden (1728-1811) hat den Weinanbau deutlich forciert, als er an den brachliegenden Südhängen die besten Rebensorten anpflanzen ließ.

Das Weinanbaugebiet Baden ist mit seinen 15.906 Hektar Rebfläche das südlichste in Deutschland. Der Durchschnittsertrag liegt bei 1,1 Millionen Hektoliter Most.

1 von 7
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Bernhard Huber Breisgau 2021
Bernhard Huber Breisgau 2021
Es war ein mehrjähriges Projekt: Aus dem weißen Malterdinger, der eine Cuvée aus Chardonnay und Weißburgunder war, hat Julian Huber 2021 erstmals einen reinsortigen Chardonnay-Ortswein gemacht und seinen Grauen Burgunder mit dem nun...
Inhalt 0.75 Liter (26,67 € * / 1 Liter)
20,00 € *
Bernhard Huber Grauer Burgunder trocken 2019
Bernhard Huber Grauer Burgunder trocken 2019
Jahrgang 2019 Grauer Burgunder 13 % vol enthält Sulfite
Inhalt 0.75 Liter (24,67 € * / 1 Liter)
18,50 € *
Bernhard Huber Malterdinger Rose 2021
Bernhard Huber Malterdinger Rose 2021
Julian Hubers neuer Rosé ist eine Wucht und legt die Messlatte für deutschen Rosé sehr hoch: Julian Huber hat seine Malterdinger Ortsweine um einen Rosé erweitert, und um was für einen! Sein 2020er Malterdinger Spätburgunder-Rosé stammt...
Inhalt 0.75 Liter (38,67 € * / 1 Liter)
29,00 € *
Bernhard Huber Malterdinger Spätburgunder Rotwein 2021
Bernhard Huber Malterdinger Spätburgunder...
Jahrgang 2021 Vor über 700 Jahren brachten Zisterziensermönche den Spätburgunder nach Malterdingen. Der Gutshof der Mönche, "curia" genannt, befand sich damals im Gewann Mönchhofmatten, dort, wo auch heute das Weingut Huber liegt. Die...
Inhalt 0.75 Liter (38,67 € * / 1 Liter)
29,00 € *
Bernhard Huber Malterdinger Weiß 2020
Bernhard Huber Malterdinger Weiß 2020
2020 Der Wein wird als Ganztraube auf einer Spindelpresse gepresst. Dadurch bekommt er eine leichte Phenolstruktur von den Schalen. Die spontane Vergärung und der Ausbau erfolgen komplett im Barrique, davon 10 Prozent neues Holz. Seit...
Inhalt 0.75 Liter
29,00 € *
Blanc de Blancs Brut Chardonnay F.Keller Kaiserstuhl 2019
Blanc de Blancs Brut Chardonnay F.Keller...
2021. ChardonnayEgal ob alsAperitif oder zum „Korken knallen lassen“ an festlichen Tagen. Mit den Burgunder-Sekten, die ausschließlich im traditionellen Flaschengärverfahren erzeugt werden, machen Sie jeden Anlass zu einem besonderen...
Inhalt 0.75 Liter (28,00 € * / 1 Liter)
21,00 € *
Franz Keller Achkarrer Spätburgunder VDP Ortswein 2021
Franz Keller Achkarrer Spätburgunder VDP...
Jahrgang 2021. Der Wein transportiert den einzigartigen Charakter der Grand Cru Weinbergslage Achkarren Schlossberg und der Lage Castellberg in allen Facetten: Subtile rauchige Mineralität und Eleganz, die Komplexität undAusdruck der...
Inhalt 0.75 Liter (42,67 € * / 1 Liter)
32,00 € *
Franz Keller Chardonnay Kirchberg GG 2017
Franz Keller Chardonnay Kirchberg GG 2017
Jahrgang 2017. Reifung 12 Monate 350l Eichenholzfässern (35 % Neuholzanteil) 6 Monate im Edelstahltank auf der Vollhefe. Vegetabiler Duft mit Aromen von Kernobst und Zitrus, dezent hefige und mineralische Töne, feine Säure, im Abgang...
Inhalt 0.75 Liter (52,67 € * / 1 Liter)
39,50 € *
Franz Keller Grauburgunder Schlossberg Achkarren GG 2017
Franz Keller Grauburgunder Schlossberg...
Dieser Grauburgunder ist kräftig und intensiv mit Aromen von gelben Früchten, die von feinen Röstnoten begleitet werden. Am Gaumen finessenreich und enorm dicht mit einem langen Finale.13% vol.
Inhalt 0.75 Liter (52,67 € * / 1 Liter)
39,50 € *
Franz Keller Grauburgunder vom Löss VDP Gutswein 2022
Franz Keller Grauburgunder vom Löss VDP...
Jahrgang 2022. Frische Fruchtaromen treffen auf reife Noten von Ananas und Williams-Christ-Birne, im Abgang wird diese Fruchtigkeit von kräutriger Würze und einem schönen Trinkfluss abgerundet. 12,5% Vol.Alc.
Inhalt 0.75 Liter (16,00 € * / 1 Liter)
12,00 € *
Franz Keller Kähner Grauburgunder VDP GG 2021
Franz Keller Kähner Grauburgunder VDP GG 2021
Jahrgang 2021. "Kähner"; einer der wenigen von der Flurbereinigung verschonten Weinberge innerhalb der Lage Oberbergener Bassgeige. 12 Monate im großen Eichenholzfass, 6 Monate im Edelstahltank auf der Vollhefe. Kühler,...
Inhalt 0.75 Liter (42,67 € * / 1 Liter)
32,00 € *
Franz Keller Oberbergener Bassgeige Chardonnay VDP Erste Lage 2021
Franz Keller Oberbergener Bassgeige Chardonnay...
Jahrgang 2021. Sauberer, aromatischer, würziger Geschmack mit vollem gut ausgewogenem Körper und einer frischen Säure. Ein Wein, der den Sinn für Reinheit und Finesse schärft.Die Frucht der Spätburgunder aus der Bassgeige wird durch das...
Inhalt 0.75 Liter (24,00 € * / 1 Liter)
18,00 € *
1 von 7
Zuletzt angesehen